18.10.11

-213- Ich liebte dich am 18. Oktober


»Dann brichst du mich.«
»Dann breche ich uns«, antwortete ich und ein leises Lächeln schaffte es auf meine Lippen. »Es wird Frieden geben. Kein Chaos. Stille, kein Geschrei. Ich werde gehen und der Sturm wird abebben. Ich werde gehen und alles wird sich wieder fügen.« (c) Text: Olivia Rothen (Elysium: Teil I: Wanted), www.herzvolumen.blogspot.com // Bild: via tumblr.

Kommentare:

  1. das hat was. :*
    mir gefällt's. und jetzt gibt's noch ein ♥♥♥
    (:

    AntwortenLöschen
  2. Die Zeilen sind irgendwie traurig, weil sie so ruhig, endgültig und bestimmt klingen. Aber sehr schön geschrieben. Und das Bild ist echt klasse <3
    Danke auch für deinen Kommentar. Du hast Recht, es heißt eigentlich "Genieße den Tag". Aber irgendwie hat sich in meinem Kopf die Übersetzung "Lebe den Tag" geschlichen und seitdem ändert sich das nicht mehr. Aber im Endeffekt ist es ja irgendwie doch das Gleiche... :]

    AntwortenLöschen

Was sagst du dazu?

HIER WIRD GESCHRIEBEN © , All Rights Reserved. BLOG DESIGN BY Sadaf F K.